Narbe nach TASH

Hier sollten Informationen z.B. über PTSMA, TASH, oder Myektomie ausgetauscht werden.
Antworten
Ecki
Beiträge: 3
Registriert: 28. Dez 2013, 19:59

Narbe nach TASH

Beitrag von Ecki » 29. Jul 2014, 21:07

Hi,

habe vor 9 Monaten eine TASH in Bielefeld bekommen. An manchen Tagen spüre ich die Narbe besonders,
(Wetterumschung) weiß nicht, ob das mit der Zeit besser wird. Hat jemand Erfahungen gesammelt, ob man da was
machen kann? Lese im Internet Schüssler-Salze, Akupunktur etc. gegen Narbenschmerzen.
Weiß aber nicht, ob das bei uns was bringt.

Posted mal Sachen, die uns im Alltag helfen!!!

Grüße

Ecki

Antworten