Angst vor der TASH

Hier besteht die Möglichkeit sich vozustellen.
Antworten
MajoBa
Beiträge: 1
Registriert: 1. Sep 2021, 11:18

Angst vor der TASH

Beitrag von MajoBa »

Hallo ,ich bin neu im Forum und habe ein HOCM.Im September soll ich eine Tash bekommen. Ich habe etwas Angst zumal ich körperlich nicht ganz fit bin. COPD,allergisches Asthma,cronische Nasennebenhölenentzündung,Reflux,Zwerchfelllähmung.Ich bin bei 2 Magenspiegelungen unter Sedierung unruhig gewesen ,das sie abgebrochen werden mussten. Ich habe Bedenken das ich die Tash mit Schmerzen und Luftnot erleben muß,zumal ja dort ein kleiner Herzinfarkt ausgelöst werden muß. Wie habt ihr eure Tash erlebt und wie geht es euch heute ? Lg.Majo
Benutzeravatar
Eric
Administrator
Beiträge: 86
Registriert: 16. Nov 2016, 10:44
Wohnort: Stuttgart

Re: Angst vor der TASH

Beitrag von Eric »

Hallo Majo,

bedauerlicherweise ist das Forum wenig besucht und Antworten lange auf sich warten lassen.

Sind Sie evtl. auf Facebook?

ergänzend zu unserem „HOCM Forum“ möchten wir Ihnen eine weitere Möglichkeit geben, mit anderen HCM-Betroffenen in Kontakt zu treten. Die Gesprächsgruppe ist eine geschlossene Gruppe und nur Gruppenmitglieder können Beitrage schreiben, lesen und beantworten. Wir hoffen, dass das Angebot gut angenommen wird und sich interessante Gespräche entwickeln werden.

HOCM Deutschland e.V. – Selbsthilfegruppe

Freudliche Grüße
Eric
Eric Marcel de Mello
Mitglied des Vorstands
HOCM Deutschland e.V.
Antworten